Bettina Lauber

Dipl. Auratechnikerin

Alternative Heilungsmethoden haben mich schon immer interessiert. Bei einem Vortrag über die „Medizin der Zukunft“ habe ich zum ersten Mal von  Auratechnik gehört und war total begeistert von dieser neuen Schwingungsmedizin. Ich habe Auratechnik am eigenen Körper ausprobiert und war nach zwei Behandlungen von meinen Gallenkoliken befreit. Unter Anwendung verschiedener Techniken können Ängste,  Allergien etc. im Körper aufgespürt und gelöscht werden. Kranke Körperzellen lernen wieder miteinander zu kommunizieren und die Selbstheilungskräfte werden dadurch angeregt. Selbst Einstein zitierte zu Lebzeiten „was wir als materielle Welt wahrnehmen, ist Energie“.

In meiner einjährigen Ausbildung zur Dipl. Auratechnikerin habe ich mein Bewusstsein stets erweitert und alten Ballast abgeworfen. Unter Anwendung verschiedener Techniken können Ängste, Allergien etc. im Körper aufgespürt und gelöscht werden. Kranke Körperzellen lernen wieder miteinander zu kommunizieren und die Selbstheilungskräfte werden dadurch angeregt. Selbst Einstein zitierte zu Lebzeiten „was wir als materielle Welt wahrnehmen, ist Energie“. 

Ergänzend zur Auratechnik habe ich anschliessend eine Weiterbildung bei Dr. Mathias Künlen in Aurachirurgie absolviert. Hierbei handelt es sich um das „Operieren am feinstofflichen Körper“ (z. B. Gallensteine, Bandscheibenvorfall etc..). Es können auch karmische Muster (Informationen aus der Existenz der morphischen Felder) aufgespürt und entfernt werden, welche zu krankmachenden Konsequenzen führen können.

 

Ich möchte möglichst viele Menschen dabei unterstützen, ihr höchstes Potenzial zu erkennen und zu leben. Raus aus den Beschwerden und der Angst, rein in die Freiheit! Wir haben immer die Wahl.

Gerne nehme ich mir Zeit für Ihr Anliegen und freue mich, Sie auf Ihrem Weg in die Gesundheit begleiten zu dürfen.

Translate »